KONTAKT |  IMPRESSUM 
konzert
01.jpg
02.jpg
03.jpg
Verein junger Kaufleute e.V. Leer

Der Verein junger Kaufleute e.V. wurde am 13. Oktober 1876 in Leer gegründet.

Sein ursprünglicher Zweck: "Fortbildung im kaufmännischen und allgemeinen Wissen und Förderung der Zusammengehörigkeit der Mitglieder." Die Gründer postulierten das Ziel "zur allgemeinen Bildung und freundschaftlichen Annäherung Anregung zu geben".

In diesem Sinne hat der Verein im Verlauf der Geschichte kontinuierlich das kulturelle Leben der Stadt Leer beeinflusst und bereichert. Damals durch ein vielseitiges Vortragswesen, Theateraufführungen und Musikveranstaltungen. Heute mit einem weit über die Grenzen der Stadt Leer hinaus anerkannten Angebot hochkarätiger, klassischer Konzerte mit Musikern, die auf internationalen Bühnen der Welt Erfolge feiern.

Die Konzerte werden in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit vom Vorstand des Vereins geplant und organisiert. Die Finanzierung erfolgt über die Mitgliedsbeiträge.

Austragungsort der Veranstaltungsreihen ist das Theater an der Blinke in Leer, Ostfriesland. Die frühere Ems-Aula ist seit 1967 das Zuhause des Vereins.

Mitglieder sind heute Musik-Begeisterte jeden Alters: Junge, Jung-Gebliebene, Kaufleute und Nicht-Kaufleute - kurz: alle, die Freude an klassischen Konzerten haben und sie erleben möchten.

Klassische Musik erleben. Dafür stehen wir.

Sponsor:


Vorstand

1. Vorsitzende
Grietje Oldigs-Nannen

2. Vorsitzender
Karl-Ludwig Kramer

Schriftführerin
Dr. Gabriele Heitmann

Schatzmeister
Wolfgang Frey

Beisitzer
Barbara Finke,
Tamme Bockelmann,
Carl-Anton zu Knyphausen


04.jpg


bottom
SEITENANFANG DESIGNAGENTUR PROJEKTPARTNER